European Cheese Consultant (Conseiller/Conseillère)
Fachschulung zum:zur Käseberater:in für den Verkauf im Hofladen und Gastronomie

Als Teilnehmer:in erhalten Sie bei der zweitägigen Fachschulung zum European Cheese Consultant einen Überblick über die wichtigsten warenkundlichen und verkaufsrelevanten Aspekte im Umgang mit dem Naturprodukt Käse. Das Seminar richtet sich dabei an Personen, die Käse gerne optimal präsentieren und verkaufen und sensorische Besonderheiten erschmecken und benennen können möchten.

Die Schulung besteht aus jeweils 12 Lektionen, die sich aus einem theoretischen und einem praktischen Teil (Geschmacksschulung) zusammensetzen.

Nach erfolgreichem Abschluss der Schulung erhält der:die Absolvent:in ein Zeugnis, welches ihn:sie berechtigt, sich European Cheese Consultant zu nennen.

Programm

Tag 1

09:00 Begrüßung, Organisatorisches, Vorstellungsrunde

09:30 Traditionskäse und ihr Schutz (Geschichte)

10:00 Die Qualität der Milch (Milchtiere und Ihre Milch)

10:45 Kaffeepause

11:00 Käse in der Ernährung, Exkurs: Mikrobiologie

11:45 Grundlegende Schritte der Käseherstellung

12:30 Mittagspause

13:30 Käsefamilien und ihre wichtigsten Sorten

16:00 Skriptbesprechung

17:00 ENDE

Tag 2

09:00 Käsesortiment zusammenstellen und Schneiden

10:00 Sensorik + Beschreibungsbögen 1. Teil

10:45 Kaffeepause

11:00 Sensorik + Beschreibungsbögen 2. Teil

12:30 Mittagspause

13:30 Buffet, Anrichten auf dem Teller

14:00 Aufbau in der Theke Käse

14:30 Kaffeepause

14:45 Warenpflege

15:30 Zeit für Fragen, Pause

16:00 Prüfung

16:50 Abschlussrunde

Seminarprogramm

Referenten

Susanne Hofmann (Tölzer Kasladen)
Montag, 04.03.2024
09:00 Uhr Begrüßung, Organisatorisches, Vorstellungsrunde
09:30 Uhr Traditionskäse und ihr Schutz (Geschichte)
10:00 Uhr Die Qualität der Milch (Milchtiere und Ihre Milch)
10:45 Uhr Kaffeepause
11:00 Uhr Käse in der Ernährung, Exkurs: Mikrobiologie
11:45 Uhr Grundlegende Schritte der Käseherstellung
12:30 Uhr Mittagspause
13:30 Uhr Käsefamilien und ihre wichtigsten Sorten
16:00 Uhr Skriptbesprechung
17:00 Uhr ENDE
Dienstag, 05.03.2024
09:00 Uhr Käsesortiment zusammenstellen und Schneiden
10:00 Uhr Sensorik + Beschreibungsbögen 1. Teil
10:45 Uhr Kaffeepause
11:00 Uhr Sensorik + Beschreibungsbögen 2. Teil
12:30 Uhr Mittagspause
13:30 Uhr Buffet, Anrichten auf dem Teller
14:00 Uhr Aufbau in der Theke Käse
14:30 Uhr Kaffeepause
14:45 Uhr Warenpflege
15:30 Uhr Zeit für Fragen, Pause
16:00 Uhr Prüfung
16:50 Uhr Abschlussrunde
Hier anmelden
•••

Weitere Informationen

Datum:
04.03.2024 – 05.03.2024
Ort:
Pfarrheim Franzmühle, Salzstraße 1, 83646 Bad Tölz
Seminargebühr:

380,00 € (Nicht-Mitglieder des VHM) inkl. Material, Verkostungskäse und Testgebühr

Seminar-Rücktrittsversicherung:
Info und Unterlagen hier
Teilnehmerzahl:
max. 12
Referenten:

Susanne Hofmann (Tölzer Kasladen)

Veranstalter:
Käseakademie
Alte Poststraße 87
85356 Freising
Tel.: 08161/787 36 03
Fax: 08161/787 36 81
E-Mail: info@kaeseakademie.de
Web: www.kaeseakademie.de
•••
Käseakademie.de
Alte Poststraße 87, 85356 Freising, Telefon: +49 (0)8161 / 787 36 03, E-Mail: info@kaeseakademie.de